TakuTrends - Kreative Ideen für Industrie & Handel
info@takutrends.de +49 (0) 221 50 60 081
Ihr Anfragekorb ist leer.
Ihr Merkzettel ist leer.

GOTS zertifiziert - Baumwolltaschen Werbetaschen Werbetextilien

Taku Trends ist GOTS zertifiziert. Fragen Sie nach Produkte mit dem GOTS Siegel. Global Organic Textil Standard - kurz GOTS - ist der Welt-Leitstandard für Bio Textilien. Das kreisrunde Logo zeigt ein weißes Hemd auf grünem Grund. Produkte mit diesem Siegel sind
garantiert biologisch erzeugt. Und zwar vom Ursprung - bis zur finalen Textilveredlung. Dies bezieht sich auch
auf Taschen oder Shirts mit Werdedruck. Taku Trends ist ein GOTS zertifiziertes Unternehmen. Wir bieten u.a. Baumwolltaschen mit dem GOTS Siegel und auf Wunsch mit einem GOTS Werbedruck.



Unser Angebot umfasst
  1. GOTS T Shirts  
  2. GOTS Baumwolltaschen
  3. GOTS Turnbeutel und GOTS Rucksäcke
  4. GOTS Baby Lätzchen
  5. GOTS Zuziehbeutel
  6. GOTS Collegetaschen

Besonders beliebt ist diese zertifizierte Bio Baumwolltasche .Ein Topseller - zusätzlich mit dem Fairtrade Siegel und dem Blauen Engel.
 

Was bedeutet GOTS zertifiziert?

Alle Unternehmen, die sich für diesen Standard bewerben und die Vorgaben erfüllen, erhalten nach einer Prüfung das Zertifikat.
Neben den strengen Umweltanforderungen sind auch Sozialstandards von den Herstellern einzuhalten. Anbieter von
Produkten mit dem GOTS Siegel sind online im GOTS Verzeichnis eingetragen.Hier geht es zum Standard.
 

GOTS Siegel

Das GOTS Siegel hat sich unter vielen Bio Siegeln im Markt durchgesetzt. Hersteller, die dieses Siegel einsetzen müssen
die aufwendigen Standards befolgen.  Die Prozesskette ist lückenlos nachverfolgbar. Das Ziel: biologisch reine
Naturprodukte ohne Chemikalien oder Giftstoffe.   
 

GOTS Baumwolle - Anforderungen

Produkte mit dem GOTS Siegel sind mit einem Anteil von 70 von 100 aus Bio Naturfasern hergestellt. Die bei der Verarbeitung
eingesetzten Betriebsstoffe und Hilfsmittel müssen den hohen Umweltanforderungen entsprechen.

Wichtig: im Zusammenhang mit dem GOTS Standard wird häufig zu wenig über die Einhaltung der Sozialstandards informiert.
Da ein Großteil der textilen Produkte in Fernost produziert wird, mangelt es in den Unternehmen häufig an Betriebsplänen und
sozialen Standards. Genau diese Themen unterliegen ebenfalls dem Global Orangic Textil Stanndard.

Reine Naturbaumwolle, die in GOTS Texilieln wie Shirts oder GOTS Taschen zum Einsatz kommt, müssen alle Anforderungen des GOTS Standards erfüllen.

Anforderungen im Hinblick auf
schnelle Abbaubarkeit der eingesetzten Hilfs- und Betriebs-Chemikalien

Verboten sind u.a.
  • aromatische Lösungsmittel
  • Schmermetalle
  • Formaldeyhd
  • veränderte genetische Organismen
Einhaltung von Grenzwerten bei
  • Rohstoffe
  • Hilfsstoffen
  • Betriebsbestoffen
  • sowie alle Accessoires (z.B. Label)


GOTS Textildruck mit hohen Anforderungen

Neben der Einhaltung der Grenzwerte sowie dem Verbot von bestimmten Stoffen und Chemikalien gibt es weitere hohe Anforderungen.
So ist der Einsatz von Hilfs- und Betriebsstoffen im Veredlungsprozess, die auf Nanopartikeln beruhen, verboten. Der Grund: es gibt zu wenig
wissenschaftliche Informationenen über die Langzeitfolgen im Körper.

Ebenfalls verboten ist der Einsatz von `Gentechnisch verändertern  Mechanismn`  - kurz GVO. Der GOTS Standard möchte explizit Bio Textilien,
die aus reiner ökologischen Landwirtschaft hergestellt werden. Ohne den Einsatz und die Verwendung von Produkten, die aus Gentechnik hergestellt werden

In unserer heutigen Wegwerfgesellschaft wird es immer beliebter, Textilien extrem günstig anzubieten. Die Nachfrage ist da. Der Trend ist auch bei Jugendlichen sehr beliebt, Kleidung nur für einen einzigen Anlass zu kaufen. So werden T Shirts für teilweise zu Tiefstpreisen angeboten. Das Problem: Aufklärung fehlt. Viele dieser Billigtextilien werden ohne die Einhaltung von Standards hergestellt. Die Folgen: u.a. Kontaktallergien. Bei der Erzeugung Herstellung und Weiterverarbeitung von Textilien kommen tausende von Chemikalien zum Einsatz. Mehr als Zweidrittel aller in der EU verkauften Textilien kommen aus Fernost. Auf EU Standards kann man sich leider nicht mehr verlassen.

Beispiele
Formaldehyd - machen Textilien knitterfrei
Giftstoffe wie Cumarin (ein Rattengift) werden bei optischen Aufhellern eingesetzt
Insbesondere bei Farbstoffen (giftgrün, blau, violett)  werden immer wieder hochgiftige Substanzen wie PCB eingesetzt.
Duftstoffe werden gerne eingesetzt, damit Textilien `Frisch` riechen.  
 

Wie kommen die Giftstoffe in den Körper?

Giftstoffe werden beim Schmitzen in die Haut direkt aufgenommen. Die Haut reagiert sofort mit allergischen Reaktionen.
Umso wichtiger, dass Textilien vor dem ersten Gebrauch gewaschen werden sollten.
 

GOTS Texilien - rein und unbelastet

GOTS Textilien sind aus ökologsch hergestellter Baumwollwolle hergestellt.
Sie sind schadstoffgeprüft und garantiert unbedenklich

Produkte mit dem GOTS Siegel sind als solche gekennzeichnet. Taku Trends weist in den Angeboten auf diese Siegel hin.  
 

GOTS Druck - das sollten Sie beachten

Viele Werbetextilien wie z.B. Werbetaschen mit dem GOTS Siegel werden immer beliebter. Achten Sie beim Preisvergleich auf den GOTS Druck.
Der Global Organic Textile Standard schreibt zwingend vor, dass auch der Druck auf  T Shirts oder Taschen zu 100% zertifiziert sein muss. Sämliche Druckfarben unterliegen
einer regelmäßigen Überwachung und Zertifizierung.  

Was passiert, wenn GOTS Textilien nicht im GOTS Standard bedruckt werden?
Bei GOTS zertifizierten Taschen und Textilien, die nicht im zertifizierten Druck bedruckt werden, muss das Siegel nachträglich abgetrennt werden.

GOTS Werbeartikel und Werbetaschen
Taku Trends bietet insbesondere in der Bio Abteilung viele Bio Textilien.
Fragen Sie nach einem maßgeschneiderten Angebot für Bio Textilien mit dem GOTS Standard.
Taku Trends - GOTS zertifiziert. Viele dieser Produkte tragen übrigens auch das Fairtrade Siegel.

Anfrage jetzt stellen info@takutrends.de  - oder anrufen 0221 50 60 081
Zurück